Be Still - sei ruhig

28.09.2015

 

 

 Und dann wird es plötzlich wird es Frühling. Das ist ein Thema das mir immer wieder durch den Kopf geht. Aufblühen - auch in Momenten die einen eher an einen dunklen, grauen Herbsttag erinnern. Aber auch der Herbst ist der Anfang für etwas Neues. Etwas das man noch nicht sehen kann. Etwas, das noch verborgen ist. Etwas, das noch Zeit braucht bevor es seine zarten Knospen aus der Erde streckt. Etwas das sich erst noch in mir oder Dir entwickeln muss.

 

Geduld ist eine Tugend. Mir liegt die nicht besonders. Aber ich bin am lernen. Durch meine soziokulturelle Caféarbeit haben wir uns auch oft mit Momenten rumzuschlagen in denen es scheint als ständen wir im Nebel, weil einfach nichts vor oder zurück geht. Oft erinnern mich solche Momente an den Jakobsweg, auf dem ich verganges Jahr gelaufen bin. Gelbe Pfeile haben mir immer den Weg gezeigt. Ob im Dunklen oder Hellen. Und gerade in den Galizischen Bergen, wo sich den lieben langen Tag der Nebel in den Bergen hält ist mir eines bewusst geworden. Das Herz kennt die Richtung und feine, stille Momente sind wie diese Gelben Pfeile die einem durch Freunde oder Umstände sagen: " Hey du bist genau auf dem richtigen Weg, geh weiter, auch wenn es nebelt, geh weiter und bleib nicht stehen."

 

Sei still, kleines, unruhiges Herz! Vertraue, der Frühling kommt.

 

 Das #Scala-Café und die #Feuerwache machen die Türen auf für das Sudenburger Schaufensterkonzert. Bevor es kalt wird und die Bäume ihre Blätter verlieren machen wir den Herbst mit wunderschöner Magdeburger Musik bunt und musikalisch. Fühlt euch hiermit recht herzlich eingeladen den Abend mit uns und einem Glas WEin zu verbringen. Ab 19:30 geht der musikalische Genuss los :-)

 

Please reload

  • Instagram - Black Circle

© 2015 Creative Arts of Cat & the freebird - Erstellt mit Wix.com

Kontakt:  Kathrin Neumann-Taubert, Magdeburg, Deutschland www.Catandthefreebird@gmx.de